Direkt zum Seiteninhalt

Unsere nächste(n) Veranstaltung(en)

Herzliche Einladung zur Halbtageswanderung am Sonntag, 24. März 2019:

Schönbuchspitzrunde
 
Start in Rottenburg Eugen-Bolz-Platz um 12.30 Uhr, Kilchberg Feuerwehrhaus um 12.45 Uhr mit Zustieg in Kiebingen und Bühl. Der Hartmann-Bus bringt uns nach Ammerbuch zum Wanderparkplatz. Über das Nubenhäusle erreichen wir den westlichen Schönbuchhang. Dabei können wir tolle Ausblicke auf das Ammertal und die Schwäbische Alb genießen. Beim Entringer Sportheim wechseln wir die Richtung und wandern über den Pfaffenberg zum Schönbuchspitz. Weiter geht es zum Mädlesstein, dann über die Breitenholzer Weinberge zum Ausgangspunkt.
 
Zur Abendeinkehr erwartet uns der Gasthof Ochsen in Breitenholz.
Gegen 17.45 Uhr treten wir die Heimfahrt an.
Wanderstrecke 8 km - Höhenmeter 132 m, Fahrpreis Erwachsene 8 Euro

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und Gastwanderer!        
Wanderführer Gerhard Kaiser
 
- - - - - - - - - - - - - - - - -
 
Durch den „späten Kalender“ sind wir auch mit unserer großen Feier etwas später dran, also kalendarisch tatsächlich im Frühling. Rechtzeitig wollen wir bereits jetzt ganz herzlich einladen zur

Frühjahrsfeier
am Samstag, 6. April 2019 – um 19.00 Uhr im Bühler Schlosssaal.
 
Wir haben uns in den letzten Wochen wieder viel Mühe gemacht für ein unterhaltsames Programm:
 
„Wetten dass“-Auftritt unserer JuTaKi-Jugendgruppen,
Volkstänze, Bilderrückblick, Jubilarehrungen, Sachpreis-Tombola,
70-minütiges schwäbisches Lustspiel „‘s Vorkaufsrecht“ von Hans Blötscher.
 
Für Essen und Getränke sorgt das Schloss-Saal-Team von Volker Wezel.
 
Trotz des großen Aufwands verlangen wir keinen Eintritt! Wir finanzieren uns über Sach- und Geld-spenden unserer Mitglieder und vieler Firmen bzw. durch den Verkauf der Tombola-Lose.
Für die Darsteller JuTaKi, Volkstanzgruppe und Theaterspieler bitten wir um „Teller-Spenden“.
 
Eingeladen sind wirklich alle Interessierten, nicht nur unsere Mitglieder!
 
Wir bieten wieder einen kostenlosen Fahrdienst an, der auf telefonische Anmeldung bis Freitag, 5.4. bei Claudia Westhoff (Tel. 07071/74130) direkt zuhause abholt (ca. 18.15-18.30 Uhr) und wieder nach Hause bringt. Wer nur eine Heimfahrt möchte, muss sich ebenso im Voraus anmelden!
 
Dieses Angebot gilt auch für Rottenburger Mitglieder.
 
Für eine vielfältige und interessante Tombola zu günstigen Preisen bitten wir alle Mitglieder um Sach- oder Geldspenden. Wer in Kilchberg, Bühl und Weilheim zwischen Samstag, 30.3. und Montag, 1.4. nicht von unseren Vereinsdienern angetroffen wird, kann sich gerne telefonisch bei Anke Neumann (Tel. 07071/73633) melden. Dann kommen wir nochmal vorbei.
Rottenburger Mitglieder, die uns ebenfalls unterstützen möchten, geben bitte ebenfalls Anke Bescheid.

Bitte belohnt Darsteller und Akteure mit Eurem Kommen und macht Werbung in eurem Umfeld!

- - - - - - - - - - - - - - - - -
 
Wer markiert unsere Wanderwege?

Der Schwäbische Albverein betreut ca. 24.000 Km Wanderwege, die ein Aushängeschild unseres Vereines sind. Aber welche Arbeit steckt hinter einer Pflege eines Wanderweges?
 
Wenn sie daran interessiert sind, die Hintergründe kennenzulernen, dann sind sie eingeladen an einer entsprechenden Schulung mit zumachen. Sie lernen den Hintergrund der unterschiedlichen Wegemar-kierung kennen und nehmen auf dem HW 3 an einer Pflege und Markierungsaktion teil.
 
Termin: 13.04.19,  Treffpunkt: Pfrondorf, Wanderheim Rauhalde,  Uhrzeit: 10:00 Uhr
 
Anmeldung und weitere Infos bei Norbert Kohler, Tel: 074742-42101

- - - - - - - - - - - - - - - - -
 
Bitte vormerken: 7.4. Vesperwanderung „Rundtour in Kilchberger Süden auf historischer Spurensuche“  und Familien-/Kinderwanderung. Details folgen natürlich wie üblich rechtzeitig.

Zum Vergrößern oder Download bitte anklicken.   

Zurück zum Seiteninhalt