Direkt zum Seiteninhalt

Unsere nächste(n) Veranstaltung(en)

Herzliche Einladung zur

Sommerferien - Hocketse

im Garten des Kilchberger Feuerwehrhauses
am Sonntag, 18. August 2019
 
 
Beginn 10.00 Uhr – mit Gottesdienst im Grünen, anschließend Bewirtung bis zum Ende mit Einbruch der Dunkelheit.
 
Wir sorgen für den Rahmen – inkl. Kinder-Programm (gemeinsam für Kinder mit Eltern) – und gute Verpflegung.

Es gibt Brot-/Wurstknöpfle mit Kartoffelsalat, Steaks mit Kartoffelsalat oder im Wecken, Pizza-Baguette, Rote und Currywurst sowie Kaffee und Kuchen.

Sie kommen und lassen es sich gutgehen!
 

Wir haben folgende Bitten:
 
Kuchen-Spenden:  Wir sind dankbar, wenn sich wieder Einige bereit erklären, uns einen Kuchen zu backen und am Sonntag bis zum Mittag vorbei zu bringen. Anmeldung dazu erbitten wir bei Claudia Westhoff (Tel. 74130). Herzlichen Dank!

Auf-/Abbau-Hilfe:
·         Samstag, 17.8., 16-18 Uhr:  Küchenzelt- und Sonnensegel-Aufbau, Installationen, Verkaufsstände.
·         Sonntag, 18.8, 8-10 Uhr:  Garnituren-Aufbau, Stände einrichten, ...
·         Sonntagabend bei Einbruch der Dämmerung (ca. 21.30 Uhr):  Abbau, Aufräumarbeiten.
·         Montag, 19.8., 18-19 Uhr:  Zelt-/Sonnensegel-Abbau, restliche Aufräumarbeiten.
Wir freuen uns, wenn sich trotz der Urlaubszeit einige Helfer einfinden!
 
 
Wir terminieren unsere Hocketse seit Jahren sehr bewusst mitten in die Sommerferien, weil sonst einfach wenig geboten wird.
Auch auf die Gefahr hin, dass manche Interessenten bzw. Helfer im Urlaub sind. Wir hoffen, dass dies von unseren Gästen belohnt wird!
  
--------------------------------------------------------------------------
 
Am Sonntag, 25.8.2019 starten wir mitten in den Ferien zur Tour

6. Etappe Neckarweg: Horb abwärts“.
 
Umweltbewusst fahren wir mit dem ÖPNV. Mit der Buslinie 19 ab Bühl um 8.14 Uhr, Kilchberg Rathaus 8.17 Uhr, Weilheim 8.20 Uhr nach Tübingen. Von dort mit dem Zug um 8.35 Uhr nach Horb. Bitte jeweils rechtzeitig da sein, damit noch die Fahrkarte gekauft werden kann.

In Horb zeigt uns Eberhard zuerst den mittelalterlichen Stadtkern. Dann geht es die Bildechinger Steige hinauf zum Aussichtspunkt und zur Raststätte Rauschbart, wo wir vom Kiosk oder Rucksack Mittagsrast von 11 bis 12 Uhr machen. Nachmittags geht es hinunter ins Neckartal über Mühlen, Eyach, durch den Golfplatz nach Bieringen zur Abendeinkehr im „Kaiser“ ab 17 Uhr.

Da dies insgesamt 19 Kilometer sind, interessant und lohnend, bieten wir zusätzlich eine gemütliche Alternative an, die den Aufstieg aus Horb heraus langsam angeht, vom Rauschbart später losgeht und nach insgesamt 12 Kilometer in Eyach zum Zug führt. Mit diesem fahren wir 16.57 Uhr nach Bieringen, wo wir 500 Meter zum Gasthaus spazieren.

Gemeinsam gehen wir dann um 18.45 Uhr zum Bahnhof, um dann um 19.06 Uhr mit dem Zug zurück nach Rottenburg bzw. Tübingen zu fahren. Von Tübingen aus kommen wir mit dem Bus (spätestens um 19.46 Uhr) wieder nach Hause.

Fahrpreis (wegen Gruppenkarte) ungefähr 5 Euro.

Rottenburger steigen um 8.45 Uhr in den Zug und um 19.14 Uhr abends aus. Fahrkarte am Bahnhof bitte selbst bzw. ggf. gemeinsam kaufen.
 
Für Fragen stehen Wanderführer Eberhard Bürger (07472-41643) bzw. Vertrauensmann Siegfried Bürker (07071-76256) gerne zur Verfügung.

Zum Vergrößern oder Download bitte anklicken.   

Zurück zum Seiteninhalt