Direkt zum Seiteninhalt

Unsere nächste(n) Veranstaltung(en)


Familien-Aktion
„Stadttour Rottenburg“
am Sonntag, 17. Oktober 2021
 
Treffpunkt ist um 14:00 Uhr am Kilchberger Feuerwehrhaus.

Gemeinsam fahren wir dann nach Rottenburg zum Parkplatz hinter dem Bahnhof. Von dort starten wir dann unsere Tour durch Rottenburg.
Zum Finden des Wegs anhand der Fotos werden wir unseren Blick auf manches Detail richten, dass wir vorher noch nie beachtet haben.
Je nach Wetterlage findet sich bestimmt noch ein nettes Plätzchen, um Pause zu machen.
Gegen 17 Uhr ist die Heimfahrt geplant.

Wir freuen uns auf euch und einen schönen und erlebnisreichen Nachmitag miteinander.

Viele Grüße
Claudia Westhoff und Anke Neumann
---------------------------------------------------------------------
Mittwochsschwanzer: Plan fürs 4. Quartal
Termin
Uhrzeit
Ziel
Einkehr
Oktober
06.
14:30
PKW
Hirrlingen - Ernteteppich
 
Kleiner Rundgang
Krone
 
Hirrlingen
20.
15:00
Rund um Kilchberg
Hirsch
Kilchberg
November
04.
14:33
TÜ-Bus
Tübingen Hirsch - Begegnungsstätte
Ausstieg Freibad, Bahnhof oder Wilhelmstrasse
Hirschbegegnungsstätte
Tübingen
17.
15:00
Rund um Kilchberg
Hirsch
Kilchberg
Dezember
01.
14:33
TÜ-Bus
Tübingen - Bahnhof
Ausstieg Freibad oder 2. Gruppe bis Hbf
Bahnhofsgaststätte
  Tübingen
15.
15:00
Weihnachtsfeier
Hirsch
Kilchberg
Anmerkung für 06. Oktober:
Bitte teilt Gudrun mit, wer mit dem eigenen PKW fährt und Mitfahrgelegenheit bieten kann.


---------------------------------------------------------------------


Da derartige Veranstaltungen seit Ausbruch der Corona-Pandemie nicht zulässig bzw. nicht sinnvoll und verantwortbar gestaltbar waren, hatten wir die normalerweise im Januar stattfindende Mitgliederversammlung vor uns her geschoben.
Jetzt sind wir soweit, dass wir Sie einladen können zu einer Corona-Verordnungs-gerechten

Mitglieder-Versammlung
am Sonntag, 24. Oktober 2021 um 17.00 Uhr

im Bühler Schlosssaal. Saalöffnung 16:30 Uhr. Die Tagesordnung sieht folgendes vor:

·      Berichte über die Aktivitäten und Tätigkeiten in 2020 und weitere Planung für 2021
·      Satzungsänderung wegen Anforderung des Finanzamtes und des Hauptvereins
·       Aussprache zu den Berichten

An diesem Abend besteht die Möglichkeit, den Verantwortungsträgern positive oder kritische Rückmeldung zu geben. Dabei werden Vorstands- und Ausschussmitglieder über ihr jeweiliges Tätigkeitsfeld berichten.
Anträge zur Tagesordnung bitte bis 20.10.2021 direkt an den Vorsitzenden.
Wir ergänzen diese ordentliche Mitgliederversammlung, die durch die Corona-Ausfälle des vergangenen Jahres etwas kürzer wie gewohnt werden wird, um Teile der im März 2020/21 ausgefallenen Frühjahrsfeiern. Wir zeigen einen

Bilder-Rückblick

auf unsere Vereinsaktivitäten der Jahre 2019 und 2020 und wir ehren die Mitgliedsjubilare des vergangenen Jahres.

Das Schlosssaal-Team von Volker Wezel wird uns – nebenher – mit Speisen und Getränken bewirten. Das Ende wird spätestens um 20 Uhr sein. Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme.

Wichtig:        
Corona-Abstands- und Hygiene-Regeln beachten!
Medizinische Mund-/Nasen-Maske ist für den Zutritt in den Schlosssaal bis zum Sitzplatz und immer dann erforderlich, wenn der Platz verlassen wird.
Ebenso das Covid-Impf-Zertifikat (digital oder als Papier oder im Impf-Ausweis) oder aktuelles negatives Test-Ergebnis mitbringen!

Ihr Siegfried Bürker

---------------------------------------------------------------------

Am Mittwoch, 13. Oktober 2021 führt Prof. Stefan Ruge um 17:00 Uhr interessierte Bürgerinnen und Bürger durch den

Wildrosengarten

des Schwäbischen Albvereins in der Magdeburger Straße (direkt vor Haus-Nr. 31) in Rottenburg.
In einer rund 1½-stündigen Führung – bei Interesse auch gerne länger – geht Stefan Ruge auf äußere Erkennungsmerkmale, Biologie und Ökologie unserer Wildrosenarten ein.
Lupen werden gestellt, so dass sich den Besucherinnen und Besuchern eine ganz andere Sichtweise auftut und Details erkennbar sind, die mit bloßem Auge nicht erfasst werden können.
Die kostenlose Führung richtet sich sowohl an Laien, als auch an Kenner.
Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Über zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Zum Vergrößern oder Download bitte anklicken.   

Zurück zum Seiteninhalt