Volkstanz - OG Kilchberg-Rottenburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gruppen


Die Volkstanzgruppe (im Alter von 15-70 Jahren) trifft sich das ganze Jahr über, um vor allem schwäbische Volkstänze, aber auch Tänze aus ganz Deutschland und den Nachbarländern einzustudieren.

Im Ort kennt man uns durch Teilnahme an Maifeiern und Schlossgartenfesten. Im Schwäbischen Albverein treten wir bei unserer Frühjahrsfeier und den Landesfesten auf.


Absolute Höhepunkte waren unsere Auftritte beim SAV-Landesfest 2008 in Tübingen, wo wir am Festabend in der Neuen Aula als einzige Gruppe und am Sonntag auf dem Marktplatz tanzen durften. Diese Auftritte neben internationalen und national sehr etablierten Gruppen waren für uns alle ein unvergessliches Erlebnis.

Seit dem Jahr 2006 werden wir bei unseren Auftritten durch unsere Musikgruppe begleitet und unterstützt.

Über die Jahre hinweg hatten wir mehrere Trachten in verschiedenen Farben und Formen, aber alle ohne historischen oder örtlichen Bezug. Zum 100-jährigen Jubiläum der Ortsgruppe 2011 haben wir unter Mitwirkung unseres Dorfhistorikers Dr. Klaus Mohr die „Kilchberger Neckartaltracht“ in Anlehnung an eine Beschreibung von Baron Wilhelm von Tessin aus dem Jahr 1827 erstellen lassen.

Wer Spaß am Tanzen hat und es einmal ausprobieren möchte, kann sich jederzeit an uns wenden und mitmachen. Mitgliedschaft ist selbstverständlich keine Bedingung.

Wann:

ein bis zwei Mal pro Monat
donnerstags 20.00 Uhr
im Mehrzweckraum der Grundschule Kilchberg

Infos:

im Kilchberger Mitteilungsblatt

Leitung

Claudia Westhoff, jucwesthoff@web.de
oder
Tel. 07071 / 7 41 30

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü