Wildbienenhaus - OG Kilchberg-Rottenburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Das Wildbienenhaus im Wildrosengarten 'Äuble'

wurde im Jahr 1992 von der Ortsgruppe Rottenburg errichtet. Erdacht und gefertigt wurde es vom Rottenburger Albvereinsmitglied Meinrad Lohmüller, zusammen mit einer Schülergruppe.

Die Anlage enthält Hunderte von Bohrungen verschiedener Weiten, Schilfrohrpackungen, Lehmziegel mit Gängen u.a.m. und wird von Wildbienen aller Größen sehr gut angenommen, aber auch vom Großen Buntspecht besucht. Die ganze Anlage dient als Muster und Anregung zum eigenen Nachbauen durch die Besucher.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü